Zukunft Rhein-Main young - kein Flughafenausbau | Widerstand | Streitobjekte
 
 
Links E-Mail Impressum FAQ

Streitobjekte:
Neue Bahn und mehr
   
 

Rund 17 Jahre nach Inbetriebnahme der Startbahn West ging der Frankfurt Flughafen mit einem neuen Wunsch an die Öffentlichkeit: Die Kapazität sei an der Grenze, man brauche eine neue Start- und/oder Landebahn. Das war 1997. Heute sprechen alle nur noch von der Nordwest-Variante im Kelsterbacher Wald.

© Foto: www.ig-oekoflughafen.de

Gab es Alternativen? Oh, ja! Und zwar über 20 Ausbauvarianten wurden zu Beginn in der Mediation diskutiert. Übrig geblieben sind am Ende der Mediation dann aber nur drei Varianten. Den besten Überblick über das Variantenkuddelmuddel gibt es im Spezial der Frankfurter Rundschau


Noch was? Allerdings: Fraport muss den gesamten Flughafen erweitern, wenn der Ausbau kommt. Einen Überblick über das geplante Terminal im Süden, eine Wartungshalle und Straßenbauten gibt Euch die eine Grafik auf der Site der IG-Ökoflughafen, Rubrik: Flughafenplanung oder Aktuelles.

   
  top