Zukunft Rhein-Main young - kein Flughafenausbau | Umweltskandal | Soziale Folgen
 
 
Links E-Mail Impressum FAQ

Geht die Balance verloren?
   
 

Der Flughafenausbau und die sozialen Folgen – mögliche Szenarien

Der Flughafen rückt immer näher an die angrenzenden Gemeinden heran.
Die Lärm- und Emissionsbelastung ist immens hoch und steigt weiter an.
Geplante Wohngebiete können aus diesem Grund nicht realisiert werden.
Mit der Flughafenerweiterung wird der Bannwald fallen. Damit wird ein einzigartiges Erholungs- und Freizeitgebiet zerstört.
Welche sozialen Folgen die Ausbauvarianten der Flughafenerweiterung nach sich ziehen, kann gegenwärtig noch niemand absehen.
Folgende Szenarien sind denkbar:

   
 

Erholung

See  © Foto: Initiative Zukunft Rhein-Main

Durch den Wegfall des Naherholungsgebietes ist mit Auswirkungen auf die Gesundheit insbesondere bei Kindern zu rechnen.
Belastungen der Familien und der Allgemeinheit sind die Folge.
Der Wegfall von Spielmöglichkeiten für Kinder bedeutet: Die Verringerung von sozialen Kontakten und Kommunikation.
Die Kinder halten sich dann vorwiegend in den Wohnungen auf.

   
  Arbeitsplätze
Immer weniger Unternehmen werden sich in dieser Region ansiedeln. Firmen suchen attraktive Standorte, um ihren Mitarbeitern ein lebenswertes Umfeld und Freizeitmöglichkeiten zu bieten. Dies ist rund um den Flughafen nicht der Fall.
Das Arbeitsplatzangebot verringert bzw. verschlechtert sich.
   
  Familien
Viele Bewohner der Region müssen weite Fahrstrecken zum Arbeitsplatz auf sich nehmen. Speziell für teilzeitarbeitende Frauen mit Kindern, wird diese Situation zum Problem. Welche Folgen mangelnde Kinderbetreuung nach sich zieht, wissen wir spätestens seit der PISA–Studie. Die Familienmitglieder können weniger Zeit miteinander verbringen.

   
  Abwanderungen
Mit fortschreitendem Flughafenausbau gehen massive Abwanderungen einher.
Viele Menschen suchen sich einen anderen, lebenswerteren Ort zum Wohnen und Arbeiten.
Die gewachsenen sozialen Bindungen brechen weg.
Die Balance zwischen Innovation, Wachstum und Lebensqualität geht verloren.
   
  Vermögensverluste
Die Grundstückspreise sinken und schon jetzt sind Wertverluste bei Häusern eingetreten.
Vom reinen Vermögensverlust abgesehen, ist langfristig auch
die Altersvorsorge der Bewohner gefährdet.
Hinzu kommt der Verlust ideeller Werte, falls Häuser aus finanziellen Gründen ungeplant verkauft werden müssen.
   
  top